AKTUELLES

Zug um Zug erneuert die Neue Heimat Tirol (NHT) die nicht mehr zeitgemäßem Wohnstandard entsprechende Südtiroler Siedlung in Jenbach. Am Mittwoch kamen zur Spatenstichfeier für weitere 43 topmoderne Mietwohnungen zusammen (von li.): Vize-Bürgermeister Erich Rainer, Bürgermeister Dietmar Wallner, NHT-Projektleiter Dietmar Waldeck sowie Archiktekt Dietmar Ewerz vom Architekturbüro Team K2.
Frischauf

Jenbach: Weitere 43 Mietwohnungen am Areal der Südtiroler Siedlung in Jenbach (20.05.2015)

JENBACH (20.05.2015). Die Neue Heimat Tirol (NHT) erneuert am Areal der Südtiroler Siedlung in Jenbach Zug um Zug die in die Jahre gekommenen und nicht mehr modernen Wohnstandards entsprechenden Gebäude. Im jetzt zweiten Bauabschnitt entstehen 43 topmoderne Mietwohnungen. Es werden drei dreigeschossige Gebäude mit je 14 bzw. 15 Wohnungen gebaut. Die Tiefgarage bietet insgesamt 83 PKW-Abstellplätze. Voraussichtlich im Herbst 2016 werden die neuen Wohnungen bezugsfertig sein.

Der Neue Heimat Tirol Imagefilm

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
07:30 - 12:15 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

07:30 - 12:30 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333