AKTUELLES

Firstfeier beim 2. Bauabschnitt der Neuen Heimat Tirol (NHT) am „Urschner Areal“ in Achenkirch. Zur Firstfeier für 27 weitere Wohnungen trafen sich (von li.): Egon Fritz von den Österr. Bundesforsten, Architekt Raimund Rainer, Landtagsabgeordnete Kathrin Kaltenhauser, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner sowie Bürgermeister Stefan Messner.
Foto: Vandory

Firstfeier für bereits 2. Bauabschnitt am „Urschner Areal“ in Achenkirch (14.10.2014)

ACHENKIRCH (14.10.2014). Die Wohngebäude am „Urschner Areal" in Achenkirch entsprachen nicht mehr dem zeitgemäßen Wohnbau und so begann die Neue Heimat Tirol (NHT) bereits im Jahre 2010 mit der sukzessiven Erneuerung dieses Geländes. In einer ersten Baustufe wurden damals 17 Wohnungen in Passivhausbauweise errichtet. Jetzt lud die NHT wieder zur Firstfeier für weitere 27 Mietwohnungen samt Tiefgarage auf das Urschner Areal.

Der Neue Heimat Tirol Imagefilm

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
07:30 - 12:15 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

 

Freitag:

07:30 - 12:30 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333