AKTUELLES

Die NHT errichtete in Fügen 17 Mietwohnungen sowie zwei Wohneinheiten für Kinder und Jugendliche der slw Jugendhilfe. Jetzt lud sie zur Schlüsselübergabefeier an den Sonnenweg. Über eine topmoderne Wohnung mit Familie Franjes (Mitte) freuen sich: NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner (li.), sowie Landtagsabgeordnete Kathrin Kaltenhauser und Bürgermeister Walter Höllwarth (re.).
Foto: Vandory

NHT und slw Jugendhilfe übergaben in Fügen 17 Mietwohnungen und zwei Einheiten für Wohngemeinschaften (14.11.2014)

FÜGEN (14.11.2014). Am Sonnenweg in Fügen errichtete die Neue Heimat Tirol (NHT) auf einer Baurechtsliegenschaft der röm.-kath. Pfarrkirche Maria Himmelfahrt eine Wohnanlage mit 17 Mietwohnungen sowie zwei Wohngruppen für Kinder und Jugendliche der slw Jugendhilfe, deren Träger die slw Soziale Dienste der Kapuziner ist.

Der Neue Heimat Tirol Imagefilm

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
07:30 - 12:15 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

 

Freitag:

07:30 - 12:30 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333