AKTUELLES

Die NHT realisiert derzeit in Schwaz Tirols erstes Fünf-Euro-Wohnprojekt. Diese Woche informierte NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner den zuständigen Wohnbaulandesrat Johannes Tratter sowie Bürgermeister Hans Lintner über den Baufortschritt.
Foto: NHT/Vandory

Lokalaugenschein bei Tirols erstem Fünf-Euro-Wohnprojekt (24.06.2016)

SCHWAZ (24.06.2016). In Schwaz entsteht derzeit das erste Fünf-Euro-Wohnprojekt Tirols. Die Wohnanlage der Neue Heimat Tirol (NHT) wird in der sogenannten Freiheitssiedlung im Osten der Silberstadt errichtet und bietet Platz für insgesamt 18 Mietwohnungen. Beim angepeilten Endmietpreis von rund fünf Euro pro m² sind bereits Betriebs- und Heizkosten sowie Umsatzsteuer einkalkuliert.

„Das ist bei Zugeständnissen im Hinblick auf Ausführung, Ausstattung und Baugrund zu schaffen. Von der Tiroler Landesregierung wurde zuletzt auch eine Obergrenze bei den Autoabstellplätzen eingezogen. Das spart Kosten bei der Errichtung. Davon profitieren unmittelbar die künftigen Mieterinnen und Mieter", weiß NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner.

Der Neue Heimat Tirol Imagefilm

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
07:30 - 12:15 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

07:30 - 12:30 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333