PROJEKTE


Mayrhofen- Hauptstraße ("Schule")

Die NEUE HEIMAT TIROL errichtete für die Gemeinde Mayrhofen den Um- bzw. Erweiterungsbau der Volks- und Hauptschule sowie der Polytechnischen Schule.

Architekt Thomas Schnizer, ein Tiroler in Wien, zeichnet für die Planung des Gebäudekomplexes verantwortlich. Er plante auch in Innsbruck die neue Volksschule Innere Stadt in der Angerzellgasse und ging als Sieger eines geladenen Wettbewerbes hervor. Bis Herbst 2008 soll der geplante Neubau, bis Herbst 2009 der Um- bzw. Zubau des Bestandes fertiggestellt sein, sodass den SchülerInnen der Gemeinde Mayrhofen und Umgebung acht Stammklassen für die Volksschule, zwölf Klassen für die Hauptschule und zwei Klassen für die Polytechnische Schule zur Verfügung stehen.

Der Erweiterungsbau besteht aus einem dreigeschossigen freistehenden Gebäude. Hier finden künftig die Direktions- und Konferenzräume Platz, weiters Teile der Arbeitsräume für die Volks- und Hauptschule. Der neue Haupteingang zu den beiden Schulen wird auf die Südseite dieses Erweiterungsbaues verlegt. Die Klassenräume werden größer, sodass bis zu 32 Schüler Platz finden. Damit wird bereits jetzt auf mögliche geänderte Klassenschülerzahlen Bedacht genommen.

Die Mittelzone des Erweiterungsbaues beherbergt künftig Pausen- bzw. Aulaflächen für die Volks- und Hauptschule und wird mit viel Glas belichtet. Im bestehenden Hauptschulgebäude kommen alle zusätzlichen Räume wie Sonderklassen, EDV-, Aufenthaltsräume für Fahrschüler sowie ein Speisesaal unter.

Im Dachgeschoss des bestehenden Hauptschulgebäudes bezieht künftig die Polytechnische Schule Quartier.

Die Turnhalle mit Tribüne findet als unterirdischer Bauteil unter dem Erweiterungsbau Platz. Durch das Abrücken dieses Erweiterungsbaues vergrößert sich der bestehende Pausenhof für die Schüler der Hauptschule und der Polytechnischen Schule. Die Volksschüler bekommen Freiflächen westliche des Erweiterungsbaues.

Die Baukosten für den Um- bzw. Neubau der Mayrhofener Schulen betragen 11,7 Mio. Euro.


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333