PROJEKTE


Rum - Innstraße ("Soziales Kompetenzzentrum")

REFERENZSCHREIBEN DER MARKTGEMEINDE RUM BETREFFEND SENIORENHEIM RUM

Die NEUE HEIMAT TIROL wurde von der Marktgemeinde Rum mit der Gesamtabwicklung für das Seniorenheim Rum betraut (Wettbewerbsdurchführung, Massenermittlung, Ausschreibung, technische und geschäftliche Oberleitung, örtliche Bauaufsicht, Planungskoordination und Baustellenkoordination sowie Projektmanagement).

Die NEUE HEIMAT TIROL hat den von der Marktgemeinde Rum vorgegebenen äußerst engen Terminplan für die Bauvorbereitung und Bauausführung genau eingehalten. Die hohen Kostenziele wurden zur Zufriedenheit der Marktgemeinde Rum erreicht. Die Marktgemeinde Rum wurde monatlich über den Kostenstand auf dem Laufenden gehalten. Die komplette Abrechnung wurde in kürzester Zeit fertig gestellt.

Die Übergabe des Projektes Seniorenheim Rum erfolgte in der bei der NEUEN HEIMAT TIROL gewohnten hohen Qualität.

Die notwendige intensive Zusammenarbeit mit dem Projektteam der NEUEN HEIMAT TIROL war für die Marktgemeinde Rum sehr angenehm, wobei die Bauabwicklung durch die Bauleitung der NEUEN HEIMAT TIROL aufgrund deren Flexibilität besonders zu erwähnen ist. Die technische Abteilung der Marktgemeinde Rum ist laufend vor Ort über technische Veränderungen bzw. Verbesserungen informiert worden.

Bei Leistungen, die im Verantwortungsbereich der Marktgemeinde Rum lagen bzw. beauftragt wurden (Einrichtungen), war die NEUE HEIMAT TIROL stets um eine entsprechende Koordination dieser Leistungen bemüht.

Für die Marktgemeinde Rum

Der Bürgermeister:
Edgar Kopp


Planung: Architekturbüro Hanak


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333