PROJEKTE


Innsbruck - Pflegeheim St. Raphael

Ein zukunftorientiertes Zentrum für Seniorenbetreuung mit 128 Betten wurde am 15. Juli 2005 in Innsbruck von BM Hilde Zach und LH Herwig van Staa seiner Bestimmung übergeben. Bauherr ist der Verein zur Erhaltung des Blinden- und Seniorenheimes St. Raphael. Obmann HR Dr. Wilhelm Huber dankte für die Unterstützung durch das Land und die Stadt Innsbruck. Besondere Anerkennung zollt Huber der Neuen Heimat Tirol (NHT), die das Baumanagement besorgt hatte, und dem engagierten Architekten Johann Obermoser.


Planung: Arch. Johann Obermoser


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333