PROJEKTE


Unterperfuss - Eigentumswohnungen

Ortsplanerische Überlegung:

Die Wohnanalage mit 8 Eigentumswohnungen wird auf einem ebenen Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Gemeindeamt und der örtlichen Feuerwehr in Unterperfuss errichtet. Die Hauptfassade wird dabei westlich ausgerichtet. Die Zufahrt zur Tiefgarage erfolgt über eine abfallende Straße und einer Rampe am östlichen Eck des Grundstückes. Das Objekt verfügt über großzügige Loggien und Dachterrassen. Parkplätze für Besucherinnen und Besucher werden im Norden zur Verfügung gestellt.

Das Wohngebäude:
Durch die westliche Ausrichtung des Wohngebäudes werden helle und freundliche Wohnräume geschaffen. Die Wohnbereiche werden als offene Wohnküchen gestaltet und haben entweder Zugang zu den Terrassen, bzw. Loggien im 1. Obergeschoß oder der Dachterrasse im 2. Obergeschoß. Weitere Freiflächen werden in Form von Gärten im Erdgeschoß angeboten. Der Zugang zur Wohnanalage erfolgt ebenerdig im Osten.

Die Garage, Nebenräume, Technik:
Das Untergeschoß bietet 14 PKW Stellplätze, wovon 2 barrierefrei sind. Die erforderlichen Kellerabteile, der Technikraum und der Fahrradabstellraum befinden sich ebenfalls in diesem Geschoß.

Nachhaltigkeit und Energie:
Das Haus wird als Passivhaus mit hochgedämmter Gebäudehülle und Komfortlüftung errichtet. Die Energieversorgung erfolgt mit einer Luftwärmepumpe sowie einer PV-Anlage.

Barrierefreiheit:
Ein Lift verbindet alle Geschoße barrierefrei.

Spielplatz:
Im sonnigen südlichen Teil des Grundstückes wird ebenerdig ein Spielplatz gestaltet.

Baubeginn: voraussichtlich Herbst 2018
Fertigstellung: voraussichtlich Ende 2018

Die Vergabe der Wohnungen erfolgt durch:

Gemeinde Unterperfuss
Unterperfuss 55
6178 Unterperfuss
Tel.: +43 5232 3229
E-Mail: gemeinde@unterperfuss.tirol.gv.at


Ihr Ansprechpartner bei der NEUEN HEIMAT TIROL

Clemens Herdy, BA
Tel: +43 (512) 33 30 - 242
herdy@nht.co.at


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333