PROJEKTE


Telfs - Südtiroler Siedlung 2. BA

Auf dem Grundstück werden ein eher quadratischer und drei praktisch identische länglichere, rechteckige Baukörper mehr oder weniger parallel leicht verdreht aneinander gereiht.

Die Wohnanlage beinhaltet insgesamt 46 Wohneinheiten, wobei im Haus A 10 Wohnungen und in den Häusern B, C und D jeweils 12 Wohnungen errichtet werden.

Gebäude A beinhaltet im ersten Untergeschoss eine einzelne Wohnung, das Erdgeschoss und die Obergeschosse sind als 3-Spänner konzipiert.

Die Gebäude B, C, D sind im Prinzip oberirdisch ident, sie sind in den drei Obergeschossen als 4-Spänner konzipiert.

Die Erschließung erfolgt jeweils über thermisch abgeschlossene Treppenhäuser.

Die Gebäude sind mit jeweils einem Aufzug ausgestattet.

Die Gebäude werden mit je drei oberirdischen Geschossen errichtet, unterirdisch liegen die Kellerräume bzw. die Tiefgaragen. Das Haus A beinhaltet ein zusätzliches, zwischen Erd­geschoss und Tiefgaragengeschoss liegendes Untergeschoss mit einer Wohnung und Kellerabstellräumen. Die Häuser A und B sind über eine gemeinsame Tiefgarage verbunden, die Häuser C und D haben jeweils eine eigene Tiefagarage.

Die Tiefgaragen umfassen insgesamt 49 Stellplätze, oberirdisch sind 12 Stellplätze vorhanden, zwei der oberirdischen Stellplätze werden für den ersten Bauabschnitt aus­geführt. Haus A und B werden über eine gemeinsame Tiefgarageneinfahrt erschlossen, die Häuser C und D haben jeweils eine separate Zufahrt. Dem Geländeverlauf folgend können die Zufahrten im Prinzip oberirdisch ausgeführt werden.

Baubeginn: November 2017
voraussichtliche Fertigstellung: Frühjahr 2019


 

Die Vergabe der Wohnungen erfolgt durch:

Marktgemeinde Telfs
Frau RL-Stv. Walser Beate, MAS
Untermarktstraße 7+5
6410 Telfs

Telefon: 05262 / 6961-1301


Ihr Ansprechpartner bei der NEUEN HEIMAT TIROL

Clemens Herdy, BA
Tel: +43 (512) 33 30 - 242
herdy@nht.co.at


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333