PROJEKTE


St. Johann - Ledergasse

Projektbeschreibung

Die NEUE HEIMAT TIROL errichtete in St. Johann in Tirol eine kleine Wohnanlage mit 14 Einheiten. das Grundstück befindet sich in Randlage zu unverbauten Grünflächen nur fünf Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt.

Das Gebäude schließt an eine bereits bestehende Wohnbebauung der NEUE HEIMAT TIROL an und wird über eine verkehrsberuhigte Nebenstrasse erschlossen.

Im Untergeschoss befinden sich eine Tiefgarage mit 17 Stellplätzen, Kellerabteile, ein gemeinsamer Wasch- und Trockenraum und Allgemeinräume wie Hausmeister, Elektro- und Heiztechnikraum mit angeschlossenem Pellets- und Hackgutlager.

Das Kellergeschoss ist direkt über die zwei Stiegenhäuser zugänglich.

Im Erdgeschoss gibt es einen allgemeinen sperrbaren Abstellraum für Fahrräder und Kinderwägen samt Müllraum neben der Tiefgaragenrampe, dahinter ein allgemeiner befestigter Gartenbereich mit Wäschehänge.

Der Spielplatz beim bestehenden Nachbargebäude wird neu gestaltet und zukünftig von beiden Wohnhäusern gemeinsam benützt.

Die Wohnungen sind jeweils nach zwei Seiten orientiert, um im Tagesverlauf eine optimale Belichtung und Besonnung zu erreichen.

Als private Außenflächen gehören zu den Wohnungen im Erdgeschoss Terrassen- und Gartenanteil, in den Obergeschossen durchlaufende Balkone.

Wohnungsschlüssel:

6 x Zwei-Zimmerwohnungen
6 x Drei-Zimmerwohnungen
2 x Vier-Zimmer Maisonnette-Wohnungen


Planung: Arch. DI Johann Ritsch


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333