PROJEKTE


Heiterwang - Ennet der Ach

Die NEUE HEIMAT TIROL beabsichtigt, in Heiterwang im Ortsteil Ennet der Ach eine Wohnanlage mit 12 Mietwohnungen mit Kaufoption zu errichten.
Im östlichen Teil der bestehenden Siedlung wurde in einer südlich ausgerichteten Hanglage ein Grundstück dafür gebildet. Für die Erschließung der Anlage und dem angrenzenden unbebauten Gebiet wurde ein Straßenprojekt erarbeitet und in das Projekt aufgenommen. Die Errichtung der südlich verlaufenden Straße ist bis zum Gebäudeende vorgesehen. Die östlich verlaufende Erschließungsstraße wird im Projekt berücksichtigt aber erst in Zukunft gebaut. Der über das Grundstück verlaufende bestehende Waldweg wird in Richtung Osten verlagert.
Die Wohnanlage besteht aus 3 Obergeschossen in denen 12 Wohneinheiten untergebracht sind. Die Kellerräume, der Fahrrad- und der Kinderwagenraum werden im Erdgeschoss in Richtung Hang gelegt. Im Untergeschoss wird eine Tiefgarage sowie die Technikräume, der Müllraum und der Hausmeisterraum errichtet. Die Tiefgarageneinfahrt erfolgt von der in Richtung Osten abfallenden Straße. Im Außenbereich entstehen Freiparkplätze, südöstlich vorgelagert wird der Spielplatz untergebracht.

Das Gebäude wird in einer Hybridkonstruktion errichtet, bestehend aus einer tragenden Massivstruktur in Beton- Ziegel und Fassadenelemente in Holzrahmenbauweise. Das Gebäude wird im Passivhausstandard errichtet.

Baubeginn: Feber 2016
Fertigstellung: Dezember 2016

 

Wohnungsschlüssel

2-Zimmer-Wohnungen: 7
3-Zimmer-Wohnungen: 5


Ihr Ansprechpartner bei der NEUEN HEIMAT TIROL

Lisbeth Gächter, MA
Tel: +43 (512) 33 30 - 241
gaechter@nht.co.at


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333