PROJEKTE


Breitenbach am Inn

Die NEUE HEIMAT TIROL beabsichtigt in Breitenbach am Inn eine Wohnanlage mit 23 objektgeförderten Eigentumswohnungen zu errichten. Die Größen der 2-Zimmerwohnungen liegen bei ca. 55 m2, der 3 – Zimmerwohnungen bei 80 m2 und der 4 Zimmerwohnungen bei ca. 92 m2. Den erdgeschoßigen Wohnungen sind süd. –bzw. westseitig Gärten mit Terrassen vorgelagert. Alle anderen Wohnungen erhalten einen überdachten Balkon bzw. eine Terrasse. Erschlossen wird das Grundstück über die ostseitig gelegene Gemeindestrasse. Die Anlage erhält eine Tiefgarage mit  42 Stellplätzen sowie 4 Freiparkern. Die Tiefgarage wird ohne Rampe erschlossen, da das Untergeschoss niveaugleich auf Höhe der Gemeindestrasse liegt. Im Sockelgeschoss sind neben den Tiefgarageplätzen auch die allgemeinen Kellerräume (Wasch- und Trockenraum), sowie die Kellerabteile der jeweiligen Wohnungen, untergebracht. Der Baukörper wird durch zwei natürlich belichtete Stiegenhäuser mit Lift erschlossen. Die gesamte Wohnanlage ist barrierefrei geplant. Im Zuge des Neubaus wird weiters im Süden der Wohnanlage ein Spielplatz errichtet.

Den Wohnungen Top 1, 3, 4, 6, 7, 9, 10, 12, 13, 15, 16 und 17 sind 2 TG-Stellplätze zugeordnet, welche im Kaufpreis enthalten sind.


Baubeginn: Juni 2015
Übergabe: 4. November 2016

Wohnungsschlüssel

2-Zimmer-Wohnungen: 4
3-Zimmer-Wohnungen: 16
4-Zimmer-Wohnungen: 3

Die Vergabe der Wohnungen erfolgt durch:

DIE NEUE HEIMAT TIROL


Ihr Ansprechpartner bei der NEUEN HEIMAT TIROL

Clemens Herdy, BA
Tel: +43 (512) 33 30 - 242
herdy@nht.co.at

Projektvideo


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333