PROJEKTE


St. Johann in Tirol - Kaiserweg ("Bundesforste")

Die NEUE HEIMAT TIROL errichtete in St. Johann/T eine Wohnanlage mit 40 Mietwohnungen.
Die Anlage besteht aus zwei Baukörpern, mit jeweils Erdgeschoss und 2 Obergeschossen, welche im Ortsteil Weitau der Marktgemeinde
St. Johann/T auf einem Grundstück der Bundesforste errichtet wurde. Die Baukörper der Wohnanlage sind durch eine gemeinsame Tiefgarage erschlossen, die
Zufahrt erfolgt über eine neu zu errichtende Zufahrtstrasse ausgehend von der Innsbrucker Straße. Im Außenbereich wurden 14 Autoabstellplätze und im
großzügigen Grünbereich ein frei zugänglicher Spielplatz errichtet.

Die Wohnanlage befindet sich westlich des Ortkernes, ist Süd- bzw. Südwest-orientiert und wird mit Passivhausvorgaben ausgeführt bzw. mittels Fernwärme und einer Solaranlage
beheizt.

Die Wohnungen wurden je Baukörper durch ein Stiegenhaus erschlossen und verfügen je nach Geschosslage über Terrassen, Balkone und Gartenflächen.

In jedem der Baukörper wurde, im Sinne des barrierefreien Bauens, ein Aufzug zur Erschließung der einzelnen Geschosse errichtet.

Die Sanitärbereiche wurden für die mögliche Ausführung eines WCs im Badbereich bzw. Umbau einer bodenbündigen Duschtasse ausgelegt.

 DIE VERGABE DER WOHNUNG ERFOLGTE DURCH:

Marktgemeinde St. Johann in Tirol

Bahnhofstraße 5

6380 St. Johann in Tirol

Tel.: 05352/6900

Fax: 05352/6900-1200

 


Baubeginn: Sommer 2013

Wohnungsschlüssel

2-Zimmer-Wohnungen: 10
3-Zimmer-Wohnungen: 22
4-Zimmer-Wohnungen: 8


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333