PROJEKTE


Kundl - Achenfeldweg
2. Bauabschnitt

Wohnanlage Kundl Achenfeldweg 2. Baustufe

BERICHT ARCHITEKTUR

SITUATION
Konzipierung einer Wohnanlage am Achenfeldweg am Ortsrand von Kundl

BAUSTUFEN
Beim gegenständlichen Projekt handelt es sich um die 2. Baustufe. Errichtet werden die Gebäude C und D mit insgesamt 23 Wohneinheiten und dazugehöriger Tiefgarage, welche über den Garagenteil der 1. Baustufe erschlossen wird.

IDEE
Schaffung einer durchlässigen Struktur, die sich in die Umgebung der Dorfrandbebauung eingliedert.

UMSETZUNG
Durch die Anordnung von längs und quer gerichteten Baukörpern sowie deren Strukturierung und Höhenstaffelung bleibt eine gewisse Durchlässigkeit  und somit die Ausblicke aus der Anlage erhalten. Die Baumasse der Einzelbaukörper nimmt somit den Massstab der umliegenden Gebäude auf.

RAUMKONZEPT
Tiefgaragenerweiterung der 1. Baustufe mit direkter Zufahrt von der wenig befahrenen Seitenstraße aus,  direkt angeschlossene Kellerräume. Erdgeschoß bis 2. Obergeschoß; Orientierung der Wohnungen nach Ost-West und Nord-Süd. Haus C mit zwei Erschließungen als 2 und 3-Spännertyp, Haus D mit einer Erschließung als 3-Spännertyp. Sämtliche Wohnungen sind barrierefrei aus dem Untergeschoß aus durch Lifte erreichbar.  

GESTALTUNG
Umsetzung der Durchlässigkeit und die Beibehaltung des Durchblickes durch die windradförmige Anordnung der  Gebäude. Ablesbarkeit des Innen und Außen durch die Gestaltung der Fassaden in dunkle und helle Flächen in Anlehnung an den 1. Bauabschnitt.

 

DIE VERGABE DER WOHNUNGEN ERFOLGTE DURCH:

Gemeindeamt Kundl
Dorfstraße 11
6250 Kundl

Tel.: 05338 7290
Fax: 05338 7290-30
Email: gemeinde@kundl.tirol.gv.at

 

 

 


Baubeginn: 18. April 2011


Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333