AKTUELLES

v.l. Dr. Sapinsky, NHT-HM Zane, NHT-Prok. Spiß und japanische Wissenschafter und Organisatorin der Studienreise Kaori Takigawa-Wassmann.
NHT

Eine japanische Delegation von Wissenschaftlern besuchte das Lodenaral und das Olympische Dorf 3 der NEUEN HEIMAT TIROL. (02.09.2016)

Im Zuge einer Studienreise unter dem Motto „fünf Jahre nach Fukushima – japanische Wissenschaftler suchen Energiealternativen in Tirol", wurde unter anderem auch eine der größten Passivhaussiedlung Europas am Lodenareal besucht. Prok. Ing. Engelbert Spiß stellte in diesem Zuge auch die aktuelle Studie der TU Wien zur Ökobilanzierung über das Lodenareal vor.
Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333