AKTUELLES

Die NHT realisiert im alten Kundler Altenheim 17 barrierefreie Wohnungen. Das alte Mobiliar wurde jetzt gespendet (von links): Bürgermeister Anton Hoflacher, Gottfried Kühnelt-Leddihn und Laszlo Adanyi vom Souveränen Malteser-Ritter-Orden mit NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner.
Foto: NHT/Vandory

NHT spendet Altenheim-Mobiliar an Sozialeinrichtungen in Ungarn (05.08.2016)

KUNDL (05.08.2016). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat kürzlich den Zuschlag für die Modernisierung des alten Altersheims in Kundl bekommen. Es sollen dort 17 Einheiten für barrierefreies Wohnungen mit Betreuung sowie ein Büro realisiert werden. Die bestehende Einrichtung wurde jetzt im Einvernehmen mit der Gemeinde Kundl an verschiedene Sozialeinrichtungen der Malteser in Ostungarn gespendet. Am Freitag wurden die Möbel übergeben.

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333