AKTUELLES

Die Neue Heimat Tirol (NHT) erneuert etappenweise die vor 75 Jahren konzipierte Südtiroler Siedlung im Geviert zwischen Amthorstraße/Gumppstraße/Türingstraße östlich der Schutzengelkirche. Nach dem Startschuss für den ersten von vier großen Abschnitten mit 145 neuen Mietwohnungen im letzten Sommer fand nun bereits die Firstfeier statt. Zu dieser hatten (von li.) NHT Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Vizebürgermeisterin Sonja Pitscheider, NHT-Geschäftsführer Klaus Lugger, Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer und Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf die am Bau Beschäftigten eingeladen.
Foto: Vandory

Firstfeier in Pradl Ost – die NHT errichtet einen Stadtteil neu (29.03.2016)

INNSBRUCK (29.03.2016). Die Neue Heimat Tirol (NHT) beabsichtigt bekanntlich den Innsbrucker Stadtteil Pradl-Ost neu zu gestalten. Konkret geht es um die etappenweise Erneuerung der vor 75 Jahren konzipierten Südtiroler Siedlung im Geviert zwischen Amthorstraße/Gumppstraße/Türingstraße östlich der Schutzengelkirche. Nach dem Startschuss für den ersten von vier großen Abschnitten mit 145 neuen Mietwohnungen im letzten Sommer fand heute bereits die Firstfeier statt. Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer, Stadtrat Mag. Gerhard Fritz sowie die beiden NHT-Geschäftsführer Prof. Dr. Klaus Lugger und Dir. Hannes Gschwentner luden die Bauarbeiter zu einer kleinen Feier.
Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333