AKTUELLES

Noch in diesem Winter sollen in der Gemeinde Heiterwang die Bauarbeiten für eine Wohnanlage im Ortsteil Ennet der Ach beginnen. Darauf freuen sich (von li.): NHT-Projektleiter Elmar Draxl, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Bürgermeisterin Beate Reichl, Architekt Harald Kröpfl sowie Baumeister Heinz Wucherer.
Foto: Vandory

NHT errichtet in der Gemeinde Heiterwang zwölf Mietwohnungen mit Kaufoption (27.11.2015)

HEITERWANG (27.11.2015). In den nächsten Monaten startet die Neue Heimat Tirol (NHT) im Ortsteil Ennet der Ach in der Gemeinde Heiterwang mit dem Bau einer Wohnanlage, bestehend aus zwölf Mietwohnungen. Dazu ließ Bürgermeisterin Beate Reichl wissen: „Nach längeren Behördenverfahren ist es nun so weit, dass die NHT mit der Errichtung dieser Wohnanlage beginnen kann. Damit setzt die Gemeinde Heiterwang in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft NHT ein Zeichen für leistbares Wohnen in bester Lage für Jung und Alt."
Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333