AKTUELLES

Zu den 18 Mietwohnungen, die die Neue Heimat Tirol bereits 2011 an wohnungssuchende Angather übergab, kommen jetzt weitere elf Mietwohnungen hinzu. Zum Spatenstich im Ortsteil Fürth trafen sich (von li.): NHT-Projektleiter Dietmar Waldeck, Architekt Helmut Ramsauer, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, LA Bettina Ellinger, Bürgermeister Josef Haaser sowie Thomas Bodner, Firma Bodner Bau.
Foto: Vandory

NHT lud zum Start für den zweiten Bauabschnitt in Angath/Fürth (12.11.2014)

ANGATH (7.11.2014). Im November 2011 übergab die Neue Heimat Tirol (NHT) in Angath 18 Mietwohnungen. Es war damals das erste Engagement des gemeinnützigen Wohnbauträgers in der Unterländer Gemeinde. Jetzt lud die NHT zum zweiten Mal in den Ortsteil Fürth und zwar zum Spatenstich für weitere elf Mietwohnungen samt Tiefgarage. Auch für diesen Bauabschnitt zeichnet das Kufsteiner Architekturbüro Architekten Adamer Ramsauer ZT Gesellschaft OG verantwortlich.

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333