AKTUELLES

Trafen sich auf der „Unteren Lend“ in Hall zur feierlichen Wohnungsübergabe für 63 NHT-Wohnungen (von li.): Vizebürgermeister Werner Nuding, Angelina Egger sowie NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner mit Klein-David, dem Patenkind von Frau Egger.
Foto: Vandory

Großes Übergabefest für 63 Mietwohnungen am Areal der ‚Unteren Lend‘ in Hall (10.10.2014)

HALL i.T. (10.10.2014). Die beiden gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften, Neue Heimat Tirol (NHT) und Alpenländische Heimstätte (A-H), verwirklichten auf dem Areal der Unteren Lend in Hall.i.T., ein Großbauprojekt, das nun nach Fertigstellung modernsten Wohnraum für die Hallerinnen und Haller bereitstellt. Am Areal Untere Lend entstand eine Wohnanlage mit insgesamt 119 Mietwohnungen und acht Reihenhäusern.

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333