AKTUELLES

(v.li.): Die Geschäftsführer der Neuen Heimat Tirol Hannes Gschwentner und Klaus Lugger
Foto: platzermedia

Neue Heimat Tirol auch 2012 ein soziales Bollwerk Gschwentner und Lugger kämpfen für leistbares Wohnen (24.06.2013)

Die wirtschaftliche Großwetterlage in Österreich blieb 2012 weiterhin schwierig. Die Neue Heimat Tirol bewies in dieser unruhigen Zeit, dass sie ein wichtiges soziales Bollwerk und ein verlässlicher Partner ihrer Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Tiroler Wirtschaft ist. Dieses Resumee zogen die beiden Geschäftsführer, Dir. Hannes Gschwentner und Prof. Dr. Klaus Lugger, bei der Präsentation des Geschäftsberichtes 2012 in Innsbruck. Ihr Hauptaugenmerk richten die beiden NHT-Geschäftsführer naturgemäß auf leistbares Wohnen. Hauptprobleme sind die ständig steigenden Qualitätsanforderungen im Bau und die hohen Betriebskostensteigerungen bzw. die hohen Rückzahlungsraten der Tiroler Wohnbauförderung.

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333