AKTUELLES

(v.li.): Geschäftsführer der Jugendspiele 2012 GmbH Peter Bayer, Vizebürgermeister Eugen Sprenger, NHT-Geschäftsführer Klaus Lugger, Bürgermeisterin Hilde Zach, Stadträtin Marieluise Pokorny-Reitter, NHT-Geschäftsführer Alois Leiter, Landeshauptmannstellvertreter Hannes Gschwentner
Foto: Vandory

Spatenstich zum 3. Olympischen Dorf in Innsbruck: NHT errichtet 444 Wohnungen am Eugen-Kasernen-Areal (03.12.2009)

Durch das perfekte Zusammenwirken aller Beteiligten konnte die NEUE HEIMAT TIROL am 3. Dezember 2009 zum Spatenstich für das 3. Olympische Dorf in Innsbruck laden. NHT-Geschäftsführer Prof. Dr. Klaus Lugger dankte den städtischen Behörden, der Wohnbauförderung Tirol und Militärkommandant-Stv. Oberst Oskar Heel für die professionelle Zusammenarbeit, die eine fristgerechte Fertigstellung bis zum Übergabetermin im Dezember 2011 an das Olympische Komitee ermöglicht. Insgesamt werden während den Spielen vom 13. bis 22. Jänner 2012 die Mietwohnungen von 1.657 Athleten und Betreuern aus über 50 Nationen zur Regeneration und als Schlafstätte genutzt. Für die Jugendspiele 2012 GmbH bedankt sich stellvertretend Geschäftsführer Mag. Peter Bayer bei allen Handelnden für die tatkräftige Unterstützung.
Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333