AKTUELLES

(v. li.): NHT-Geschäftsführer Klaus Lugger, VBGM Platzgummer, Geschäftsführer der 1. Olympischen Jundendwinterspiele 2012 Martin Schnitzer

Platzgummer und Lugger präsentieren den einstimmigen Sieger des Architekturwettbewerbes für das dritte Olympische Dorf (02.04.2009)

15 Teilnehmer hatten sich an dem von der NEUEN HEIMAT TIROL (NHT) ausgeschriebenen Architektenwettbewerb um den Bau des dritten Olympischen Dorfes am Areal der Innsbrucker Eugen-Kaserne beteiligt. Innsbrucks Vizebürgermeister Dr. Christoph Platzgummer und NHT-Geschäftsführer Prof. Dr. Klaus Lugger stellten das von einer Fachjury einstimmig zum Sieger gekürte Projekt „O 3“ vor: Das Architektenteam Reitter/Eck & Reiter. Es wird gemeinsam mit der zweit-platzierten Architektengruppe DIN A4 die konkrete Einreichplanung ausführen.
Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333