AKTUELLES

NHT-Geschäftsführer Markus Pollo (re.) freut sich gemeinsam mit den Stadträten Andreas Wanker, Ernst Pechlaner, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Bischof Hermann Glettler, Pfarrer Paul Kneußl und Vizebürgermeister Christoph Kaufmann über den gelungenen Abschluss des Stadtteilprojekts St. Paulus.
Foto: NHT/Vandory

NHT übergibt 70 neue Mietwohnungen in St. Paulus (15.12.2017)

INNSBRUCK (15.12.2017). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat auf einem Baurechtsgrundstück der Pfarre St. Paulus ein neues, modernes Stadtteilzentrum mit 70 Mietwohnungen, einer Einheit für betreutes Wohnen, einem Kindergarten mit Kinderkrippe sowie dem Sozialpastoralen Zentrum (Pfarrwidum, Sakristei, Café und Jugendzentrum) samt Tiefgarage errichtet. Zum Abschluss wurden am Freitag die neuen Wohnungen an die künftigen Bewohner übergeben. Die NHT hat insgesamt 14,8 Mio. Euro am Standort investiert.
Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

08:30 - 12:00 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333