AKTUELLES

(v. li.): Heidi Geisler, Alois Leiter, Viktor Seitschek, Klaus Lugger, Gerda Embacher und Engelbert Spiß
Foto: platzermedia

NHT erhielt Austria Gütezeichen Hausverwaltung (09.12.2010)

INNSBRUCK (9.12.2010). Nach Erfüllung aller gesetzlichen Grundlagen sowie einer strengen externen Kontrolle erhielt die Neue Heimat Tirol (NHT) das Austria Gütezeichen für Hausverwaltungen. Laut NHT-Geschäftsführer Prof. Dr. Klaus Lugger und Dir. DI (FH) Alois Leiter war es ein Verdienst aller NHT-MitarbeiterInnen, dass dieses – in Österreich erst zum zweiten Mal verliehene – Gütezeichen so rasch erlangt werden konnte. Immerhin waren zu dessen Erreichung 113 vorgegebene Kriterien zu erfüllen. Den konkreten Nutzen für die Kunden beschreibt Ing. Viktor Seitschek, Vorstand der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Qualität (ÖQA), bei der Verleihung in Innsbruck so: „Die Mieter können durch das Zeichen sofort erkennen, dass die Hausverwaltung höchste Qualitätsstandards einhält und ein verlässlicher Partner ist.“ Zu den Anforderungen, die erfüllt werden müssen, um das Austria Gütezeichen Hausverwaltungen zu erlangen, zählen u. a. folgende:

· Nachvollziehbare, transparentere Betriebskostenabrechnungen

· Regelmäßige externe Prüfung des Unternehmens

· Sichere treuhändische Verwaltung der Instandhaltungsgelder der Wohnungseigentümer

· Ersparnis unnötiger Kosten durch Prüf- und Präventivmaßnahmen

Lugger und Leiter versprechen sich auch einen mehrfachen Nutzen für das Unternehmen Neue Heimat Tirol: Die Abläufe, Prozesse und Strukturen werden optimiert und die Vergleichbarkeit mit den Mitbewerbern präzisiert (Benchmarking). Letztlich trage dieses Gütezeichen auch zur nachhaltigen und langfristigen Imageverbesserung, zu einem Wettbewerbsvorteil und damit letztlich zur Sicherung des künftigen Unternehmenserfolges bei.

Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
07:30 - 12:15 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

07:30 - 12:30 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333